Artikel

Zucchini-Tarte mit Feldsalat

1 Kommentar

Wir haben eine überdimensionale Zucchini geschenkt bekommen. Eine gute Möglichkeit, um große Mengen Zucchini zu verarbeiten, ist eine Tarte. Die französischen Gemüse-Kuchen gibt es mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Gemüsesorten. Der Unterschied zur bekannteren Quiche ist eben dass nicht nur Speck, sondern auch diverses Gemüse darin Anwendung findet. Basis bildet ein Mürbteigboden, der Hauptteil der Füllung besteht aus Ei und Käse.

Artikel

Karamellisierte Balsamico-Pasta mit Roter Beete und Champignons

Hinterlasse eine Antwort

Die meisten Pastagerichte sind entweder auf Tomaten- oder auf Käse-Sahne-Basis. Nicht so dieses außergewöhnliche, aber dennoch recht einfache und unglaublich leckere Gericht. Die Basis bildet reduzierter Balsamico, dazu gibt es Rote Beete, Champignons, Ziegenfrischkäse und Granatapfelkerne. Nicht nur lecker, sondern auf jeden Fall auch ein Hingucker!

Artikel

Dumplings

Hinterlasse eine Antwort

Die Urform der Maultasche kommt wohl aus dem Land, in dem die Nudel ihren Ursprung hat: China. Die typisch chinesischen Dumplings sind dem schwäbischen Nationalgericht gar nicht so unähnlich. Dünner Nudelteig mit einer fleischhaltigen Füllung. Typischerweise Chinakohl und Schweinehack. Idealerweise werden die Dumplings jedoch nicht gekocht, sondern nur schonend gedämpft – beispielsweise in einem Schnellkochtopf.

Artikel

Hirschkeule mit Pilztatar und Selleriepüree

2 Kommentare

Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit gehe komme ich an einem kleinen Metzgerladen vorbei, der noch handwerklich produziert. Ganz gerne lasse ich mich dabei durch Tagesangebote inspirieren. Jetzt zur Wildsaison gab es so eine herrliche Hirschkeule, die auch ausdrücklich zum Kurzbraten geeignet war. Dazu ein paar frische Pilze und schon ist ein wunderbares herbstliches Gericht auf dem Teller.

Artikel

Fitness-Smoothie-Bowl mit Minikiwi

Hinterlasse eine Antwort

Wer uns auf Instagram folgt, hat möglicherweise schon unsere täglichen Frühstücks-Bowls gesehen, die wir – in Gläschen verpackt – in der Regel nach dem Sport bei der Arbeit genießen. Die genaue Zusammensetzung variiert, ist jedoch immer aus ähnlichen Grundbestandteilen: Ballaststoffen, Eiweißquelle und Früchte. Mit den gerade in den Handel gekommenen Mini-Kiwis („Nergi“) haben wir ein solches Frühstück nun am Wochenende einmal etwas ausführlicher gemacht.