Artikel

Älplermagronen

Hinterlasse eine Antwort

Nudeln und Kartoffeln, Käse und Apfelmus – Älplermagronen (von Maccaroni, wie im amerikanischen Mac’n’Cheese) sind vielleicht eines der seltsameren Gerichte der Schweizer Küche. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen ergänzen sich aber tatsächlich hervorragend zu einem wunderbaren Auflauf. Nicht nur an kalten Tagen.

Artikel

Wagyū-Filet mit Edelkastanien, Champignons und Süßkartoffel-Püree

Hinterlasse eine Antwort

Japanische Wagyū-Rinder gehören zu den wertvollsten der Welt. Mittlerweile sind sie jedoch dank gelockerter Exportrichtlinien auf der ganzen Welt zuhause und ihr herrlich marmoriertes Fleisch kann auch hierzulande genossen werden – beispielsweise hat Onlinemetzger Kreutzers seit kurzem deutsches Wagyū vom Bodensee im Angebot. Doch was macht man dann mit so einem tollen Stück Fleisch? Wir hätten da eine Idee.

Artikel

Fernweh aus der Küche: die kulinarischen Reiseführer von Tom Vandenberghe

Hinterlasse eine Antwort

Wie einige von auch vielleicht schon auf unserem Instagram-Account verfolgt haben, hat es uns im Herbst diesen Jahres nach Südostasien verschlagen. In Vietnam, Kambodscha und Thailand haben uns nicht nur die beeindruckenden Landschaften und die freundlichen Leute begeistert, sondern vor allem auch die facettenreiche asiatische Küche. In den Straßenküchen und Restaurants werden klangvolle Gerichte wie Pho Bo, Lok Lak und Amok serviert, bei denen mal als Reisender erst mal nachschlagen muss, was gerade auf den Teller kommt.

Im Vorfeld unseres Urlaubs haben wir uns daher zwei kulinarische Reiseführer von Tom Vandenberghe mit den Titeln Vietnam Street Food und Thailand Street Food zugelegt.